Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und Fortfahren ×

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und Fortfahren ×
Kontakt
Kontakt zu Lydia

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

SMIcon SOCIAL MEDIA

LYDIA Voice ist die führende Sprachlösung für Android-Geräte

Die Sprachanwendung LYDIA™ Voice der Ehrhardt Partner Group (EPG) ist auf Android-Geräten weltweit die Nummer 1 unter den Pick-by-Voice-Lösungen. In den vergangenen zwölf Monaten konnte die EPG zahlreiche bedeutende Neukunden generieren – darunter Unternehmen aus der Warenwirtschaft und dem Lebensmittel- und Getränkesektor sowie globale Einzelhändler und Hersteller. Die damit verbundene Anzahl neuer Implementierungen auf Android-Geräten hat dazu geführt, dass sich LYDIA Voice zur bevorzugten Sprachlösung entwickelt hat.  

EPG-Technologie verzeichnet enormes Wachstum

Die EPG konnte in den vergangenen zwölf Monaten zahlreiche bedeutende Vertragsabschlüsse verzeichnen. Weltweit agierende Händler und Hersteller von allgemeinen Waren, Lebensmitteln und Spezialitäten sowie Getränken, Gesundheitsprodukten und Industriekomponenten setzen nun die innovative Sprachsoftware LYDIA Voice ein. „Neben dem seit vielen Jahren stetig wachsenden Geschäft in Europa konnten wir im vergangenen Jahr auch in den USA einige international tätige Großkunden gewinnen“, erläutert Tim Just, CEO Voice Solutions bei der EPG. „Dementsprechend haben wir enorm viele LYDIA Voice-Lizenzen zur Nutzung in Lagerhäusern, Distributionszentren und Fulfillment-Centern verkauft. In Verbindung mit der Anzahl von Android-Geräten, auf denen unsere Kunden die LYDIA Voice Software einsetzen, ist die Technologie die weltweit am häufigsten eingesetzte Pick-by-Voice-Lösung.“

Tim Just führt den enormen Zuwachs bei den Implementierungen darauf zurück, dass sich LYDIA Voice zur führenden Spracherkennungstechnologie entwickelt hat. LYDIA Voice ist weltweit die einzige Pick-by-Voice-Lösung, deren Spracherkennung auf neuronalen Netzen und Deep Learning basiert und damit herausragende Ergebnisse liefert. In Kombination mit dem VOXTER Vantage, der perfekten Hardware für LYDIA Voice, bietet die EPG das fortschrittlichste Gesamtpaket auf dem Voice-Markt. Der mobile Sprachcomputer ist perfekt auf die Software abgestimmt und basiert auf einer optimierten Version des Android-Betriebssystems. Das Gerät ist für Prozesse ausgelegt, die ausschließlich per Sprache abgewickelt werden.

Für Just liegt ein weiterer Grund für das Wachstum darin, dass die EPG neben der Entwicklung eigener Voice-Hardware großen Wert auf die Geräteunabhängigkeit ihrer Lösung legt. Auch die enge Zusammenarbeit mit Zebra Technologies habe zum wachsenden Erfolg beigetragen. „Im Gegensatz zu anderen Anbietern von sprachgesteuerter Kommissioniersoftware, die den Einsatz ihrer eigenen Hardware voraussetzen, geben wir unseren Kunden die Freiheit und Flexibilität, die optimale Geräteplattform für ihre Abläufe und Prozesse auszuwählen“, erläutert Just.

LYDIA Voice wurde auf unterschiedlichen mobilen Geräten von führenden Anbietern, darunter Zebra und Samsung, erfolgreich getestet. Die meisten Geräte ermöglichen eine multimodale Nutzung, sodass sie in verschiedenen Unternehmensbereichen für unterschiedliche Anwendungen einsetzbar sind. Für die Unternehmen ergibt sich daraus der Vorteil, auch eine große Geräteanzahl einfacher verwalten, warten und updaten zu können.

„Die Kunden können weiterhin die Hardware nutzen, die sie bereits im Einsatz haben, und die LYDIA Voice-Lizenzen auf ihren bestehenden Android-Geräten implementieren, sofern diese Sprachanwendungen unterstützen. Für viele Kunden ist das ein entscheidender Vorteil in Bezug auf Investitionskosten, Administration und Wartung“, erklärt Just.

Neben der Unterstützung diverser Android-Geräte bietet LYDIA Voice in Kombination mit der Kommissionierweste LYDIA VoiceWear, die das Tragen eines Headsets überflüssig macht, weitere entscheidende Vorteile, die ebenfalls zu der Marktdominanz beigetragen haben. „Mit der patentierten LYDIA VoiceWear bieten wir als einziger Voice-Anbieter eine zuverlässige Lösung ohne Headset“, so Just. Er erläutert, dass die intelligente Lösung das Gesamterlebnis der Mitarbeitenden weiter optimiert. Schließlich müssten sich Unternehmen immer stärker anstrengen, um Mitarbeitende für sich gewinnen und längerfristig halten zu können.

„LYDIA Voice liefert nahezu perfekte Spracherkennungsraten für mehr als 50 verschiedene Sprachen. Nutzer anderer Voice-Anwendungen berichten immer noch von altmodischen, zeitintensiven Sprachtrainings für jeden Mitarbeitenden. Das benötigen wir schon seit über zehn Jahren nicht mehr“, betont Just. „Daher bietet LYDIA Voice vor allem in Betrieben, in denen mehrere Sprachen oder regionale Dialekte gesprochen werden, einen enormen Vorteil. Mit der herausragenden Erkennungsleistung unseres Systems können neue Mitarbeitende viel schneller eingearbeitet werden, auch wenn sie die Landessprache nicht oder nur teilweise beherrschen.“

In zahlreichen Pilotprojekten verglichen Kunden LYDIA Voice mit Sprachlösungen der älteren Generation. „Alle Anwender älterer Systeme bestätigen, dass LYDIA Voice für eine Produktivitätssteigerung von 8 bis 15 Prozent sorgte“, so Just.

EPG-Kunden, die auf LYDIA Voice umgestiegen sind, berichten durchweg von spürbaren Verbesserungen bei der Spracherkennung und der allgemeinen Zufriedenheit ihrer Mitarbeitenden. Zudem sorgt die Technologie dafür, dass die Betriebe die Einsätze von Saisonarbeitenden und Aushilfskräften flexibler gestalten können. Darüber hinaus ermöglicht LYDIA Voice die nahtlose Anbindung an alle ERP- und WMS-Systeme.

 

Downloads